MS Dockville 2015 – Festival Style

Na habt ihr langsam schon wieder Lust auf Festival-Feeling? Auch wenn es noch nicht lange her ist, sehne ich mich schon wieder nach langen, lauen Sommernächten, durchgetanzt zu elektronischen Beats. Da es vielen bestimmt genauso geht, hat sich das Dockville-Team da was überlegt und veranstaltet am 23. Oktober das Afterville, eine Clubnacht im Übel und Gefährlich. Mit dabei sind derzeit Sascha Braemer, Weisser Rabe, RSS Disco, Meggy und Gacha.

Zum Dockville im August hat sich Hamburg von seiner besten Seite gezeigt, nicht nur wettertechnisch gab es an dem Wochenende Sonne satt. Sondern der bereits dafür bekannte Style der Besucher konnte sich mehr als sehen lassen. Hip, Hipper, Dockville – Sowohl Mann, als auch Frau haben sich ordentlich herausgeputzt mit den üblichen Verdächtigen Glitzer, Indianerhauben, verspiegelten Sonnenbrillen, kurzen Jeansshorts und Co. Von dem sonst eher zurückhaltenden, nordischen Style war an den Tagen nichts zu sehen, sondern es wurde zu kreativen und farbintensiven Kombinationen gegriffen.

Die Fotografin Julia-Rosa Reis hat für Cherrybombes ein paar modische Eindrücke festgehalten.

72dpi_09

72dpi_06

72dpi_08

72dpi_07

72dpi_04

72dpi_05

72dpi_02

72dpi_01Fotos: Julia-Rosa Reis

Hier findet ihr Julia-Rosa Reis

Facebook

Instagram

Website

Advertisements